VitaSanta Praxis Viviana Quarta-Rohde
Menschen sind vollständig erschaffen, das ist die Grundregel der spirituellen Medizin.                                                                                               Als geistige Heilerin betrachte ich die Menschen in ihrer Vollständigkeit, Ganzheitlichkeit.                                                                                             Erst dann wird wahrnehmbar, was die Harmonie gestört und zur Disharmonie geführt hat, nämlich in die Krankheit. Alle Heiler schöpfen ihre Energie aus der Quelle des Seins, dem Geist der in allem und um alles ist.                                                                   Spirituelle Heilung ist das Arbeiten mit der Energie aus der höchsten göttlichen Quelle, für die der Heiler Mittler ist,                                                      er fungiert sozusagen als Verstärker oder Kanal höherer Energieformen. Geistheiler / in sein ist eine besondere göttliche Gabe.                                                                                                                                                     Geistheilung wie ich sie praktiziere, beinhaltet das Wissen über geistige Gesetzmäßigkeiten, innerhalb derer sich                                                      Leben vollzieht und Heilung ereignen kann.                                                                                                                                                      Das körperliche Symptom ist ein Hinweis auf eine Störung, grundsätzlich entsteht jede Störung auf materieller wie                                                 auch auf geistiger Ebene „Es ist der Geist, der sich den Körper baut“
zurück zu ganzheitliche Heilmethoden
SPIRITUELLE MEDIZIN
VitaSanta Praxis Viviana Quarta-Rohde
   SPIRITUELLE MEDIZIN
Menschen sind vollständig erschaffen, das ist die Grundregel der spirituellen Medizin.                                                                                               Als geistige Heilerin betrachte ich die Menschen in ihrer Vollständigkeit, Ganzheitlichkeit.                                                                                             Erst dann wird wahrnehmbar, was die Harmonie gestört und zur Disharmonie geführt hat, nämlich in die Krankheit. Alle Heiler schöpfen ihre Energie aus der Quelle des Seins, dem Geist der in allem und um alles ist.                                                                                                                             Spirituelle Heilung ist das Arbeiten mit der Energie aus der höchsten göttlichen Quelle, für die der Heiler Mittler ist, er fungiert sozusagen als Verstärker oder Kanal                       höherer Energieformen. Geistheiler / in sein ist eine besondere göttliche Gabe.                                                                                                                                                     Geistheilung wie ich sie praktiziere, beinhaltet das Wissen über geistige Gesetzmäßigkeiten, innerhalb derer sich Leben vollzieht und Heilung ereignen kann.                                                                                                                                                      Das körperliche Symptom ist ein Hinweis auf eine Störung, grundsätzlich entsteht jede Störung auf materieller wie auch auf geistiger Ebene „Es ist der Geist, der sich den Körper baut“
zurück zu ganzheitliche Heilmethoden