VitaSanta Praxis Viviana Quarta-Rohde zurück zu ganzheitliche Heilmethoden
R.E.S.E.T. ist ein sanftes System, das die Kiefermuskulatur entspannt und die Kiefergelenke ausgleicht.                                                                  Die von Philip Rafferty entwickelte Methode ist schmerzfrei und wirkt schnell.                                                                                                     Die R.E.S.E.T. Kieferbalance verwendet die gezielte Energiezufuhr über die Hände, wodurch sich Anspannungen                                                    in der Kiefermuskulatur lösen und die Kiefergelenke wieder in ihre Balance kommen. Das Kiefergelenk ist über die Schädelknochen und die harte Hirnhaut mit dem gesamten Wirbelkanal verbunden und                                          beeinflusst das Skelett, die Muskeln, die Meridiane und das Nervensystem.                                                                                                                        Verspannungen im Kiefergelenksystem können sich daher im gesamten Körper auswirken und beispielsweise die                                                     Funktion der Muskeln des Bewegungsapparates, des Verdauungstrakts und des Nervensystems beeinträchtigen. Zahnbehandlungen z.B. können durch zu langes Sitzen bei geöffnetem Mund oder zu großer Krafteinwirkung bei                                      Zahnextraktionen zu Verspannungen führen.                                                                                                                                                                                         Durch R.E.S.E.T. kann dieser Stress abgebaut werden.                                                                                                                                             Die Kiefergelenke kommen wieder in ihre Balance. Muskelverspannungen im Kieferbereich lösen sich, Nacken                                                             und Rücken entspannen sich, Stoffwechsel und Verdauung werden positiv beeinflusst.                                                                                                                                                                                                                  R.E.S.E.T. Kieferbalance eignet sich auch als Unterstützung zahnärztlicher und kieferorthopädischer Behandlungen. Wo hilft R.E.S.E.T? •  Bei Behandlung von Kiefergelenksproblemen (tragen von Aufbiss-Schienen) •  Nach Zahnbehandlungen (Extraktionen, Kieferorthopädische Behandlungen) •  Blockaden durch Zahnfehlstellungen •  Nächtlichem Zähnenknirschen •  Tinnitus •  Konzentrationsschwierigkeiten •  Lernstörungen •  Probleme im Bereich Kopf, Gesicht, Nacken, Rücken, Becken, Knie und Füße •  Ausgleichen des Meridiansystem •  Verbesserung der Wasserverwertung des Körpers.
R.E.S.E.T. KIEFERBALANCE
VitaSanta Praxis Viviana Quarta-Rohde zurück zu ganzheitliche Heilmethoden
   R.E.S.E.T. KIEFERBALANCE
R.E.S.E.T. ist ein sanftes System, das die Kiefermuskulatur entspannt und die Kiefergelenke ausgleicht.                                                                                                                  Die von Philip Rafferty entwickelte Methode ist schmerzfrei und wirkt schnell.                                                                                                     Die R.E.S.E.T. Kieferbalance verwendet die gezielte Energiezufuhr über die Hände, wodurch sich Anspannungen in der Kiefermuskulatur lösen und die Kiefergelenke wieder in ihre Balance kommen. Das Kiefergelenk ist über die Schädelknochen und die harte Hirnhaut mit dem gesamten Wirbelkanal verbunden und beeinflusst das Skelett, die Muskeln, die Meridiane und das Nervensystem.                                                                                                                        Verspannungen im Kiefergelenksystem können sich daher im gesamten Körper auswirken und beispielsweise die Funktion der Muskeln des Bewegungsapparates,  des Verdauungstrakts und des Nervensystems beeinträchtigen. Zahnbehandlungen z.B. können durch zu langes Sitzen bei geöffnetem Mund                         oder zu großer Krafteinwirkung bei Zahnextraktionen zu Verspannungen führen.                                                                                                                                                                                         Durch R.E.S.E.T. kann dieser Stress abgebaut werden.                                                                                                                                             Die Kiefergelenke kommen wieder in ihre Balance. Muskelverspannungen im Kieferbereich lösen sich, Nacken und Rücken entspannen sich, Stoffwechsel                       und Verdauung werden positiv beeinflusst.                                                                                                                                                                                                                  R.E.S.E.T. Kieferbalance eignet sich auch als Unterstützung zahnärztlicher                             und kieferorthopädischer Behandlungen. Wo hilft R.E.S.E.T? •  Bei Behandlung von Kiefergelenksproblemen (tragen von Aufbiss-Schienen) •  Nach Zahnbehandlungen (Extraktionen, Kieferorthopädische Behandlungen) •  Blockaden durch Zahnfehlstellungen •  Nächtlichem Zähnenknirschen •  Tinnitus •  Konzentrationsschwierigkeiten •  Lernstörungen •  Probleme im Bereich Kopf, Gesicht, Nacken, Rücken, Becken, Knie und Füße •  Ausgleichen des Meridiansystem •  Verbesserung der Wasserverwertung des Körpers.