VitaSanta Praxis Viviana Quarta-Rohde zurück zu ganzheitliche Heilmethoden
Damit das Nervensystem optimal funktionieren kann, ist die Statik der Wirbelsäule von größter Bedeutung.                                                          Ist der Atlas (oberster Halswirbel) verschoben, können Nervimpulsstörungen auftreten und die Wirbelsäule gerät aus der Statik.                       Durch die Atlas-Aufrichtung wird das eigene Zurückschwingen des Atlas in seine zentrale Lage ermöglicht.                                                 Zudem erlangt der Körper ohne Manipulation wieder die bestmögliche Statik und ein allfälliger Beckenschiefstand wird aufgehoben.                           Das freie Fließen der Nervimpulse von und zu den Körperzellen ist somit wieder möglich.                                                                                                                                                    Auch die ständige Regeneration aller Organe bzw. des ganzen Körpers wird optimal unterstützt. Im Genick sind fünf bis zehnmal so viele Rezeptoren wie z.B. im Knie, in der Hüfte oder in der Schulter.                                                             Atlaslogie eignet sich grundsätzlich für alle Beschwerden, welche im Zusammenhang mit einer Nervenkompression stehen und                                  somit den körpereigenen Selbstheilungsprozess behindern. Anwendungsgebiete •  Atlaslogie ist eine sehr sanfte und ganzheitliche Naturmethode •  Die eigenen inneren Kräfte, die Lebens Energie kann wieder frei fließen und Heilung erfolgt •  Atlaslogie ist Gesundheitsvorsorge pur •  Atlaslogie ist Gesundheit ohne Medikamente •  Atlaslogie ist keine Symptombekämpfung sondern geht an die Wurzeln der Beschwerden •  Der erste Halswirbel steht im Zentrum des Geschehens •  Die Nervengeflechte des Genicks sind Leitungsbahnen der Migräne, Schmerzleiter beim Schleudertrauma etc.
ATLAS AUFRICHTUNG
VitaSanta Praxis Viviana Quarta-Rohde
Damit das Nervensystem optimal funktionieren kann, ist die Statik der Wirbelsäule                                                                                                                                                                                          von größter Bedeutung.                                                                                                                                                                                                                                                                                      Ist der Atlas (oberster Halswirbel) verschoben, können Nervimpulsstörungen auftreten und die Wirbelsäule gerät aus der Statik.                       Durch die Atlas-Aufrichtung wird das eigene Zurückschwingen des Atlas in seine  zentrale Lage ermöglicht.                                                                                                                          Zudem erlangt der Körper ohne Manipulation wieder die bestmögliche Statik und ein allfälliger Beckenschiefstand wird aufgehoben.                                                                                   Das freie Fließen der Nervimpulse von und zu den Körperzellen ist somit                                 wieder möglich.                                                                                                                                                    Auch die ständige Regeneration aller Organe bzw. des ganzen Körpers wird                         optimal unterstützt. Im Genick sind fünf bis zehnmal so viele Rezeptoren wie z.B. im Knie, in der                                    Hüfte oder in der Schulter.                                                                                                           Atlaslogie eignet sich grundsätzlich für alle Beschwerden, welche im                                  Zusammenhang mit einer Nervenkompression stehen und somit den körpereigenen Selbstheilungsprozess behindern. Anwendungsgebiete •  Atlaslogie ist eine sehr sanfte und ganzheitliche Naturmethode •  Die eigenen inneren Kräfte, die Lebens Energie kann wieder frei fließen und Heilung    erfolgt •  Atlaslogie ist Gesundheitsvorsorge pur •  Atlaslogie ist Gesundheit ohne Medikamente •  Atlaslogie ist keine Symptombekämpfung sondern geht an die Wurzeln der    Beschwerden •  Der erste Halswirbel steht im Zentrum des Geschehens •  Die Nervengeflechte des Genicks sind Leitungsbahnen der Migräne, Schmerzleiter    beim Schleudertrauma etc.
   ATLAS AUFRICHTUNG
zurück zu ganzheitliche Heilmethoden